DRK: Syrer ersticht Berater

Image: 
Syrer ersticht Betreuer
Body: 

Saarbrücken (regio-newsticker)  Der Berater eines Psychosozialen Zentrums für Flüchtlinge und Migranten des Deutschen Roten Kreuzes kollidierte mit dem Messer eines 27-jährigen syrischen Flüchtlings und wurde niedergestochen.

Der Berater, von dem Näheres noch nicht bekannt ist, ist noch am Tatort an den Folgen seiner schweren Verletzungen gestorben. Der Auslöser des Streits war zunächst unklar. Der 27-Jährige Syrer, der in Saarbrücken lebt, konnte nach einer kurzen Flucht in Tatortnähe festgenommen werden. Es handele sich um einen Streit, der eskaliert sei, sagte ein Polizeisprecher unserem Reporter. "Terror ist überhaupt nicht im Spiel."

Symbolbild: Stefanie Bernecker - Pfinztal  / pixelio.de

Kategorie: