Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt wegen Austrocknung im Krankenhaus

Body: 
Hamburg (mesh-web)   Nachdem die Ärzte bei Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt eine Austrocknung seines Körpers feststellten, wurde der 96-Jährige noch am Freitag in ein Krankenhaus im Hamburger Stadtteil St. Georg verlegt. 

Die ursprüngliche Vermutung der behandelnden Ärzte, der Ex-Kanzler könne Herzprobleme haben, bewahrheiteten sich glücklicherweise nicht. Deshalb soll der Altkanzler bereits am Sonntag, spätestens am Montag wieder nach Hause dürfen.
 
Quelle: mesh-web/GSW   
 
Kategorie: