10 Millionen Verlust bei Bundesgartenschau

Body: 

Brandenburg/Havel (rnt)   Die Vorsitzende des Buga-Zweckverbandes, Dietlind Tiemann (CDU), Oberbürgermeisterin von Brandenburg/Havel,  gab am Mittwoch in Premnitz (Havelland) einen Verlust von 10 Millionen Euro bei der Bundesgartenschau bekannt. Die beteiligten Kommunen Brandenburg/Havel, Premnitz, Rathenow, Stölln und Havelberg müssen nun reichlich nachzahlen. Sie hatten bereits 34,5 Millionen Euro für die Organisation der Buga bereitgestellt. Diese geht am 11. Oktober nach 190 Tagen zu Ende. Erstmals lief sie nicht in einer Stadt, sondern in einer Region.

 

Quelle: Buga/rnt/KarlFreier

Bild: Queryzo

Kategorie: