Sachsen

Schwere Sturmschäden in Thüringen und Sachsen nach Gewitter

Dresden/Erfurt (regio-newsticker)    In Sachsen sind in der Nacht zum Donnerstag beim Durchzug einer Gewitter-Front zwei Menschen verletzt worden. Im Erzgebirgskreis fiel ein dicker Ast auf einen fahrenden PKW.

Groß-Razzia gegen Schwarzarbeit

Zwickau (regio-newsticker)    Mehr als 450 Beamte des Zolls und der Steuerfahndung haben heute im Auftrag der Generalstaatsanwaltschaft Dresden bei Festnahme- und Durchsuchungsmaßnahmen in sieben Bundesländern (Sachsen, Thüringen, Berlin, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Baden-Württemberg und Hessen) insgesamt 48 Objekte durchsucht.

Bus in Flammen: Bis zu 17 Tote erwartet

Münchberg (regio-newsticker)  Am Montagmorgen ist auf der Autobahn 9 in Oberfranken ein Reisebus verunglückt und ausgebrannt. Die Polizei berichtet von 31 Verletzten, darunter mehrere Schwerverletzte. 17 der insgesamt 48 Insassen würden noch vermisst.

Ein Sprecher sagte: "Wir sind realistisch und werden am Ende des Tages wohl etliche Tote zu beklagen haben." Es gebe nur wenig Hoffnung, dass sich vermisste Insassen haben retten können.

Sachsen: Weniger Rindviecher und mehr Schweine

Kamenz (regio-newsticker)   Wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Montag mitteilte, ist der Rinderbestand im Freistaat Sachsen mit 487.500 Rindern auf einen neuen Tiefstand gefallen.

Zuletzt gab es im Jahr 2008 so wenige Rindviechern. Gegenüber dem Vorjahr sank der Bestand um 2,3 Prozent. Die Zahl der Schweine in Sachsen ist laut Landesamt dagegen leicht gestiegen. Nach vorläufigen Angaben erhöhte sich die Zahl im Vergleich zum Vorjahr um 0,2 Prozent auf etwa 654 600 Tiere.

 

Grünen-Chef Kasek in Leipzig verprügelt

Leipzig (regio-newsticker)   Sachsens Grünen-Chef Jürgen Kasek ist in Leipzig verprügelt unddabei  leicht verletzt worden. Ein junger Mann habe ihm am Samstagabend unvermittelt einen Faustschlag versetzt, als er bei einem Streit schlichten wollte, erklärte Kasek am Sonntag.

Einzelhandel: Streiks in Sachsen und Thüringen

Dresden/Erfurt (regio-newsticker)  Wie uns eine Streikleiterin der Gewerkschaft Verdi erklärte, traten am Freitagmorgen die ersten Angestellten vor dem Obi-Baumarkt im sächsischen Radebeul in den Ausstand.

AfD-Richter Jens Maier: Disziplinarverfahren weiter anhängig

Dresden (AfD-News)   Das Disziplinarverfahren beim Landgericht Dresden gegen den umstrittenen AfD-Rechtsaußen Jens Maier (55) ist noch immer nicht abgeschlossen. Das teilte Justizminister Sebastian Gemkow (38, CDU) auf eine Anfrage der Linkspartei im Landtag mit.

AfD: Frauke Petry will Poggenburg "Grenzen setzen"

AfD. Petry will Grenzen setzen

Berlin (AfD-News)    Nach einer nationalistischen Äußerung von André Poggenburg, dem Landesvorsitzenden der AfD in Sachsen-Anhalt , hat Bundesparteichefin Frauke Petry die Spitzenkandidaten ihrer Partei für die Bundestagswahl in die Pflicht genommen.

Umfrage: AfD verliert im Osten an Stimmen

Berlin (AfD-News)   Nach einer aktuellen Umfrage von Infratest dimap für den MDR verliert die AfD in Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen deutlich an Zustimmung.

Bahn-Chaos durch Unwetter

Bahn-Chaos durch Unwetter

Berlin (regio-newsticker)  Das Unwetter, das in der vergangenen Nacht über weite Teile Deutschlands gezogen ist, stürzte die Deutsche Bahn mal wieder ins Chaos: Der Bahnverkehr ist in zahlreichen Regionen Deutschlands unterbrochen.

Seiten