Hessen

Bundeswehr-Düsenjäger eskortieren koreanische Passagiermaschine

Stuttgart (regio-newsticker)     Eine Boeing 777 der Korean Air war am Samstagabend mit 211 Passagieren an Bord auf dem Weg von Seoul nach Zürich, als der Funkkontakt abbrach, wie eine Sprecherin des Stuttgarter Flughafens sagte. Daraufhin waren zwei Abfangjäger der Bundeswehr aufgestiegen, was im Großraum Stuttgart zu zwei Überschallknallen führte. Nach der sicheren Landung des Flugzeugs wurde festgestellt, dass das Funkgerät defekt war. Das teilte die Reutlinger Polizei am frühen Sonntagmorgen mit.

Nordkoreaner ersticht Obdachlosen in Frankfurt

Frankfurt (regio-newsticker)    Seit Donnerstag muss sich ein 41-Jähriger vor dem Frankfurter Landgericht wegen der Tötung eines Obdachlosen verantworten. Der aus Nordkorea stammende Mann soll im September vergangenen Jahres auf einem Gartengrundstück in der Guerickestraße in Rödelheim einem 39-jährigen Obdachlosen mit solcher Wucht in die Brust gestochen haben, dass diesem eine Rippe brach, er Schädigungen an der Lunge und dem Herzen erlitt und noch vor Ort starb.

Frankfurter Oberbürgermeister unterliegt AfD

Frankfurt (regio-newsticker)    Im Gerichtsverfahren gegen die AfD hat der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) eine Niederlage erlitten. Wie der Verwaltungsgerichtshof in Kassel jetzt urteilte, darf Feldmann in seiner Funktion als Stadtoberhaupt nicht dazu aufrufen, die AfD von Terminen auszuladen. Ein entsprechender Beitrag auf Feldmanns Facebook-Seite, in dem der Oberbürgermeister die Partei scharf angegriffen hatte, wurde mittlerweile im Netz gelöscht.

Darmstadt: 3.000 Patienten von Arzt abgezockt

Darmstadt (regio-newsticker)     Ein Arzt in Darmstadt soll rund 3.000 Patienten um zusammen mehr als 125 000 Euro betrogen haben. Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt hat gegen den 59-Jährigen Anklage wegen gewerbsmäßigen Betruges erhoben, wie die Behörde am Donnerstag mitteilte. Der Prozess soll vor dem Landgericht Darmstadt stattfinden.

In Generalsuniform auf der Anklagebank

Frankfurt (regio-newsticker)    Der Angeklagte in einem Betrugsverfahren in Frankfurt muss sich gesagt haben: Kleider machen Leute!gesagt haben. Demzufolge erschien der 72-Jährige im Amtsgericht Frankfurt in der Ausgehuniform eines Generalmajors der Bundeswehr, einschliesslich eines entsprechenden Abzeichens.

Groß-Razzia gegen Schwarzarbeit

Zwickau (regio-newsticker)    Mehr als 450 Beamte des Zolls und der Steuerfahndung haben heute im Auftrag der Generalstaatsanwaltschaft Dresden bei Festnahme- und Durchsuchungsmaßnahmen in sieben Bundesländern (Sachsen, Thüringen, Berlin, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Baden-Württemberg und Hessen) insgesamt 48 Objekte durchsucht.

Kinderporno-Plattform im Darknet gesprengt

Kinderporno-Plattform im Darknet gesprengt

Frankfurt/Main (regio-newsticker)     Ermittler von BKA und LKA haben eine Plattform im sogenannten Darknet zum Austausch von Kinderpornografie mit rund 90.000 Mitgliedern gesprengt.

Polizei-Großeinsatz in Frankfurt/Main: Zwei Familienclans bekriegen sich im Ostpark

Frankfurt/Main (regio-newsticker)  An Samstagnachmittag löste ein Streit zweier Familienclans im Frankfurter Ostpark einen Großeinsatz der Polizei aus. Gleich mehrere Anrufer hatten die Auseinandersetzung von angeblich etwa 40 Personen gemeldet und auch von mehreren Schüssen berichtet, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Bahn-Chaos durch Unwetter

Bahn-Chaos durch Unwetter

Berlin (regio-newsticker)  Das Unwetter, das in der vergangenen Nacht über weite Teile Deutschlands gezogen ist, stürzte die Deutsche Bahn mal wieder ins Chaos: Der Bahnverkehr ist in zahlreichen Regionen Deutschlands unterbrochen.

Linienbus in Wiesbaden gestohlen - Suche mit Hubschrauber

Linienbus an Vatertag gestohlen

Mainz/Wiesbaden (regio-newsticker) - In Wiesbaden hat ein Unbekannter einen Linienbus entwendet. Die Polizei entdeckte den Bus kurz darauf im benachbarten Mainz.

Seiten