Magdeburg: Schwere Krawalle am Hasselbachplatz - 150 Randalierer attackieren Polizei

Image: 
Krawalle in Magdeburg
Body: 

Magdeburg (regio-newsticker)  In der Nacht zum Samstag hat es in der  Magdeburger Innenstadt schwere Ausschreitungen gegeben. Wie die Polizei mitteilte, haben etwa 150 "zum Teil erheblich alkoholisierte" Menschen massiv und gezielt Beamte angegriffen.

Die Polizisten wollten nach einer Schlägerei eine Anzeige aufnehmen, dann sei die Lage eskaliert. Randalierer warfen demnach mit Flaschen und Steinen auf die Beamten. Mindestens ein Polizist sei schwer verletzt worden, 14 weitere leicht. Zudem seien Autos beschädigt, Pflastersteine und Verkehrsschilder herausgerissen und Blumenkübel und Mülltonnen umhergeworfen worden. Erst nach Stunden war die Situation laut Polizei wieder unter Kontrolle. Sieben Randalierer seien vorläufig in Gewahrsam genommen worden.

Bild: Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord
 

Kategorie: